Führungskraft geworden…..Und jetzt?

Sehr geehrte Leser, heute freue ich mich wieder über einen Gastbeitrag von Andrea Hafner:

„Leadership“ vs. „Management“

Die geläufige Übersetzung der beiden Begriffe aus dem Englischen ist: FÜHRUNG. Auch werden Manager gerne als Leader bezeichnet.Worin besteht nun der Unterschied zwischen Leadership und Management?

Management:
– Organisationsführung
– Leitung
– Betriebsführung
– Unternehmensführung

Leadership:
– Führung
– Leitung
– Führungsstil
– Mitarbeiterführung

So – und nun? Das bringt uns jetzt nicht wirklich weiter, doch beim genaueren Hinsehen wird der wichtige Unterschied deutlich.

Bei Leadership geht es mehr um die Mitarbeiter und Management sieht man im Zusammenhang mit dem Betrieb, dem Unternehmen.

Ein Leader hat Anhänger und ein Manager hat Untergebene.

Beide sind Führungskräfte!

Ein Leader hat in den allermeisten Fällen auch Untergebene. Der große Unterschied liegt aber darin, dass Sie als Leader die autoritäre Kontrolle der Vorgänge abgeben. Der Fokus liegt ganz klar auf den Menschen.

Den Mitarbeitern zu sagen, was sie zu tun haben, wird sie nicht zu ihren Followern machen. Gewinnen Sie die Herzen ihrer Mitarbeiter als Leader und überzeugen sie davon, dass sie mit Ihnen neue Wege gehen und Risiken in Kauf nehmen, welche sie sonst meiden würden.

Dies heißt aber nicht, dass Sie ihre Aufgaben vernachlässigen. Im Gegenteil, die Aufgaben stehen im Zentrum. Doch die Lösung erreichen Sie nicht durch einen Befehl, sondern mit charismatischer Führung, Erledigen ihrer Führungsaufgaben und durch Nutzung der Führungswerkzeuge und der Unterstützung (Kommunikation) der Mitarbeiter auf dem Weg zu ihrer persönlichen Vision.

Ermutige das Herz————–Encourage the Heart

Auf den Punkt gebracht bedeutet das für den Leader:

  • Hält die Kommunikation zu seinen Mitarbeitern 
  • Schreitet mit gutem Beispiel voran
  • Ermutigt und unterstützt die Mitarbeiter
  • Legt den Fokus auf die Menschen
  • Scheut das Risiko nicht
  • Hat Fehlertoleranz

 

Ein Manager hat nur Untergebene.
Die Firma übergibt dem Manager die Autorität über seine Untergebenen. Ihnen als Manager werden meistens Mitarbeiter zugeteilt, welche als ihre Befehlsempfänger agieren und dies meistens aus dem Anreiz der guten Entlohnung und der Aufstiegsmöglichkeiten.

Der Fokus liegt hier auf der Arbeit. Der kurzfristige erfolgreiche Abschluss ist sehr wichtig und muss unter knapp bemessenen Rahmenbedingungen wie Geld und Zeit ausgeführt werden. Daraus folgt ganz automatisch, dass Sie als Manager die aufgetragenen Arbeiten ihren Untergebenen weitergeben, ebenfalls mit dem Fokus auf die Arbeit.

Im Gegensatz zum Leader versuchen Sie eher den Risiken aus dem Wege zu gehen. Sie fühlen sich wohler, wenn keine Konflikte auftreten und alles sozusagen problemlos abläuft.

Für den Manager oder das Thema Management ergeben sich daraus folgende Liste von Stichworten:

  • Ist Zahlenorientiert
  • Konzentriert sich auf das Erledigen
  • Plant und kontrolliert die Mitarbeiter
  • Setzt die Arbeit in den Fokus
  • Versucht Konflikte zu vermeiden

 

Das Fazit der Diskussion:

Es gibt keine scharfe Grenze zwischen Leadership und Management oder dem Leader und dem Manager. Meistens wird eine gute Mischung von beidem angestrebt und häufig ist auch die Art der Arbeit mitentscheidend, worauf der Fokus gelegt werden kann.

Sicher ist es auch abhängig von bestehenden Hierarchieebenen. Trotzdem können Sie sich überlegen in welchem Rahmen Sie Leadership in ihre tägliche Führung einbringen können.

Oder mit den Worten des Management-Gurus Peter F. Drucker zu sprechen:

Leadership ist: die richtigen Dinge zu tun und

Management ist: die Dinge richtig zu tun.

Die Autorin: Andrea Hafner war langjährige Leiterin eines Bildschirmfoto 2017-05-30 um 09.28.47Contact-Centers der Deutschen Telekom. Ihr Erfolg im Vertrieb und Service ist unter anderem in ihrer Mitarbeiterentwicklung begründet, die sie seit vielen Jahren sehr erfolgreich betreibt. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s