Lösungsorientierte Kommunikation für Führungskräfte – Dein Schlüssel für die Tür zu höherer Eigenmotivation

Nach dem großen Erfolg unseres Online-Seminars „Führen von Beschäftigten im Homeoffice – Nicht nur in Krisenzeiten“ ist nun ab Anfang August unser nächstes High-Level Online-Seminar

„Lösungsorientierte Kommunikation für Führungskräfte – Dein Schlüssel für die Tür zu höherer Eigenmotivation“

fertig produziert.

Dieses Online-Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Level und an Projektmanager in Vertrieb und Service. Inhaltlich geht es darum, durch gute Fragen ein gutes Gefühl und positive Emotionen zu erzielen. Egal ob bei Kunden oder Beschäftigten, wer die diversen Fragetechniken beherrscht, wird erfolgreicher sein. Im Vertrieb beim Kundengespräch, im Service bei Eskalationen oder in der Kommunikation mit Beschäftigten.

In diesem Online-Seminar, dass in 2 Teile zu je 4 Stunden aufgeteilt ist, werden zunächst die Herkunft und die Grundlagen der Kommunikations- und Fragetechniken besprochen, bevor es im Teil 1 in das Üben der ersten Fragetechnik geht. Im zweiten Teil werden die Erkenntnisse aus dem ersten Teil nochmals gesichert und es werden weitere kreative Kommunikations- und Fragetechniken erlernt und in Kleingruppen geübt.

Begleitend steht jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin eine Lernplattform mit zusätzlichen Informationen und einer Chat-Funktion mit den Trainern zur Verfügung. Diejenigen, die am Ende des Workshops unseren anspruchsvollen Test erfolgreich absolvieren, erhalten unsere Auszeichnung „Certified Master of Solution Thinking and Communication“. Die Teilnahme am Abschlusstest ist freiwillig.

Auf Wunsch können Absolventen gegen einen geringen Monatsbeitrag unserem Solution Circle beitreten, in dem ein regelmäßiger Austausch stattfindet und gegenseitiges Feedback über die Anwendung der Lösungsorientierten Kommunikation gegeben wird. Der Austausch erfolgt über eine geschlossene Facebook-Gruppe, zu der nur die Absolventen Zugang haben.

Ganz nebenbei erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer tiefe Einblicke in die Methodik und Didaktik von Online-Workshops.

Wir empfehlen die Teilnahme allen Interessierten, die offen sind für eine neue und erfolgreiche Art der Kommunikation.

Weitere Informationen gibt es hier:

https://bit.ly/2W110aY

Werbeanzeigen

Erfolgreiche Führung im Homeoffice

Corona hat es uns gezeigt. Homeoffice geht auch in Deutschland! Waren vor Corona nur 5% aller Beschäftigten in Deutschland im Homeoffice, waren es in der Mitte des Lockdowns fast 70%. Auch heute arbeiten immer noch ca. 45%, zumindest teilweise, im Homeoffice. Das wird auch in der Zukunft so bleiben. Die Menschen haben die hybride Arbeitsform „Homeoffice“ schätzen gelernt. Damit Sie für die Zukunft hervorragend aufgestellt sind, beraten und unterstützen wir Sie gerne zu den folgenden Themen:

  • Was muss ich als Unternehmen alles an rechtlichen Themen beachten, wenn ich Beschäftigte dauerhaft im Homeoffice einsetze?
  • Reichen Sessel, Laptop und In-Ear-Kopfhörer?
  • Was ändert sich in der Führung?
  • Wie sichern Ihre Führungskräfte die Motivation der Menschen und ihre Produktivität und Qualität?
  • Wie erkennen Ihre Führungskräfte die Erfolgsfaktoren?

Auf diese Fragen haben wir die richtigen Antworten. Für Sie und Ihren Erfolg.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://bit.ly/2zhxIwC

Endlich wieder Live-Auftritte

Nach vielen Wochen mit Online-Veranstaltungen, die wirklich sehr viel Spaß gemacht haben, freue ich mich sehr, nun wieder persönlich vor Menschen auftreten zu können.

Ich möchte Euch hierzu gerne zu meinem ersten Offline-Vortrag nach Corona einladen.
Hier erfahrt ihr alles über meinen Vortrag beim Wirtschaftsclub Rhein-Main zum Thema

„Digital ist nicht egal“

Ich freue mich sehr, euch zu sehen!

Unter dem folgenden Link könnt ihr euch anmelden. Schönes Ambiente in der Villa Bonn, sehr spannende Menschen zum Netzwerken und ein gutes Essen erwarten euch.

Ach ja, ein interessanter Vortrag, der sehr aktuell in die Zeit passt, erwartet euch natürlich ebenfalls!

Hier anmelden!

 

Mein Coaching-Podcast – Heute im Interview: Falk Janotta

 

Portrait_Falk_Janotta_1

Heute habe ich die große Freude, ein Interview mit Falk Janotta zu führen. Falk ist ein IT-Urgestein, hat mehrere Firmen gegründet, Bücher geschrieben, hält Vorträge, ist Interims-Manager und ein Mensch mit unglaublicher Erfahrung auf dem IT-Sektor. Zusätzlich besitzt Falk noch einen außergewöhnlich hohen Empathiefaktor. Heute in Führungsfunktionen ein absolutes Muss! Hört euch seine Vorliebe zu Philosophen an und erfahrt, was ihn beruflich antreibt. Weiterlesen

Insiderwissen zum Thema „Homeoffice“

Ich habe die große Freude, beim 32. Unternehmer-Treffen „IT + Digitale Transformation“ am Dienstag, 26. Mai 2020 um 12:30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Homeoffice“ zu halten. Wenn Du also tiefgehende Informationen zu diesem Thema erhalten möchtest, dann reserviere Dir einen der wenigen Plätze.

Über diesen Link kommst Du direkt zur Buchungsseite.

Ich freue mich auf Deine Teilnahme!

Webinar „Führen von Beschäftigten im Homeoffice – Nicht nur in Krisenzeiten!“

Ich lade euch herzlich ein, kostenfrei an diesem Webinar teilzunehmen. In diesem Webinar erfahrt ihr, was unbedingt zu tun ist, um Menschen aus der Distanz zu führen. Sowohl organisatorisch, als auch in der Führung.

      • Worauf ist zu achten?
      • Welche Tools brauche ich?
      • Wie kann ich mein Zeitmanagement optimieren?
      • Was sind die Bedürfnisse meiner Beschäftigten?

Das und noch viel mehr erfährst Du in diesem Webinar, dass der CC-Club mit uns in Zusammenarbeit am Freitag, 24.04.2020 um 12:00 Uhr veranstaltet hat. Du kannst Dir den Mitschnitt gerne downloaden. Den link dazu findest Du auf unserer Download-Seite

 

Digital ist nicht egal

Falls Sie bisher noch keine Gelegenheit hatten, sich meinen Vortrag „Digital ist nicht egal!“ anzuhören, dann möchte ich Ihnen ein wenig Appetit durch diesen Blog machen.

Die Digitalisierung von Unternehmen ist eine der größten aktuellen Herausforderungen für alle Unternehmen. Hier möchte ich aber nicht auf die ganzen technischen Herausforderungen eingehen, sondern auf die personellen – insbesondere die der Führung! Weiterlesen